FAQs

2619_Wie bearbeite ich den Heim- und Auswärtsmodus für Tapo-Kameras?

Die Tapo-Kamera unterstützt den Heim- und Abwesenheitsmodus. Stellen Sie die Erkennungseinstellungen für den Zeitpunkt ein, wenn Sie zu Hause oder unterwegs sind. Tippen Sie dann auf Heim- oder Abwesenheitsmodus, um den gewünschten Modus für alle Ihre Kameras zu aktivieren.

Hinweis: Der ausgewählte Modus überschreibt die aktuellen Einstellungen.

 Hier nehmen wir als Beispiel den Heim-Modus.

1. Tippen Sie auf der Startseite auf Kameravorschau, um zur Vorschauseite zu gehen.

 

2. Suchen Sie den Abschnitt Erkennungsmodus. Tippen Sie darauf, um den Heim- oder Abwesenheitsmodus zu aktivieren. Die aktuellen Einstellungen aller Kameras werden überschrieben. Um die Modus Einstellungen zu bearbeiten, halten Sie bitte kurz gedrückt.

 

3. Wählen Sie die Kamera aus, für die Sie die Modus-Einstellungen bearbeiten möchten.

 

4. Aktivieren Sie die Bewegungserkennungsfunktion. Sie können die Benachrichtigungsfunktion bei Bedarf aktivieren oder deaktivieren.

 

5. Passen Sie die Einstellungen für Kamerawarnungen an. Wählen Sie Alarmtyp (Ton / Licht) und Alarmton (Alarm / Ton) und stellen Sie den Alarmplan nach Bedarf ein.

 

6. Passen Sie die Aktivitätszonen an und die Kamera erkennt Bewegungen nur in benutzerdefinierten Zonen. Standardmäßig wird die gesamte Ansicht abgedeckt.

 

7. Passen Sie die Bewegungsempfindlichkeit (Niedrig / Normal / Hoch) nach Bedarf an. Eine erhöhte Empfindlichkeit führt zu mehr Aufzeichnungen und Benachrichtigungen.

 

Nachdem Sie den Heim- oder Abwesenheitsmodus vollständig voreingestellt haben, können Sie auf der Vorschauseite auf den Modus tippen, um alle Erkennungseinstellungen Ihrer Kameras in den gewünschten Modus einzuschalten.

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Funktionen und Konfigurationen erhalten Sie im Download Center, wo Sie auch das Handbuch Ihres Produkts herunterladen können.

TP-LINK